Vorstellungen

BERGE VERSETZEN


Tanztheater von Ulla Benninghoven


TanzOrtNord
BERGE VERSETZEN


Das Jubiläumsjahr ‚500 Jahre Reformation‘ ist Ausgangspunkt und Impulsgeber für das aktuelle Tanzprojekt von Ulla Benninghoven, TanzOrtNord.
Die Prozesse, die vor 500 Jahren in Luthers Reformation gipfelten, sind für uns persönlich und gesellschaftlich immer noch bedeutend – auch außerhalb religiöser Zusammenhänge und kirchlicher Strukturen.
Auseinandersetzung mit individuellen Werten, Umgang mit Begrenzung und Einengung, Entwicklung und Verwandlung auf verschiedenen Ebenen, innere und äußere Kämpfe – diese Themen wurden von der Choreographin Ulla Benninghoven und ihrem Künstlerteam kreativ ausgelotet und durch Tanz, Musik und Texte ausgedrückt.
In der stimmungsvollen historischen Kirchenhalle des Heiligen-Geist-Hospitals entstehen Bilder voller Spannung, Freude, Gewalt, Hoffnung und Liebe. Zarte und leise Szenen stehen im Kontrast zu energiegeladenen und mitreißenden Momenten.
Hingebungsvoll und ergeben, kämpferisch und willensstark – voller Widersprüche und Gegensätze zeigt sich das Mit- und Umeinander der Darsteller.
Das Tanzensemble um Ulla Benninghoven und Shiao Ing Oei wurde für diese Produktion um eine Tänzerin und drei Tänzer ergänzt und besteht nun aus einer internationalen Besetzung, die in vier verschiedenen Muttersprachen arbeitet. Die Vielschichtigkeit der geographischen, kulturellen und auch der religiösen Herkunft bereichert die gemeinsame Bewegungssprache und findet ihren Ausdruck im Tanztheater „Berge versetzen“.
Musik aus der Zeit der Reformation verbindet sich mit zeitgenössischen Klängen; das Broken Consort Ensemble unter der Leitung des Lautenisten Ralph Lange spielt auf historischen Instrumenten.

Tanz: Ulla Benninghoven, Ronja Häring, Shiao Ing Oei, Tyrel Larson, Juan Pablo Lastras Vacas, Guy Marsan

Tickets (22€, ermäßigt 10€) unter tanzortnord@web.de., an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter shop.luebeck-ticket.de
Restkarten an der Abendkasse. Freie Platzwahl.




Veranstalter: TanzOrtNord


Veranstaltungsort: Lübeck


Lokation: Heiligen-Geist-Hospital, Koberg 11, DE- Lübeck


Start: 15.09.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
Berge versetzen Vorstellungen Heiligen-Geist-Hospital 15.09.2017 20:30 Uhr
16.09.2017 20:30 Uhr
22.09.2017 20:30 Uhr
23.09.2017 20:30 Uhr
30.09.2017 20:30 Uhr
01.10.2017 19:30 Uhr
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


DAS DRAMA UM DIE LEIDENSCHAFT

„Anna Karenina“ von Christian Spuck am Bayerischen Staatsballett
Veröffentlicht am 21.11.2017, von Michaela.Schabel


WER BIN ICH?

Zur Gala des Stuttgarter Solo-Tanztheater-Festivals in der Hebelhalle Heidelberg
Veröffentlicht am 21.11.2017, von Isabelle von Neumann-Cosel


AUFTAUCHER

Der Tanzabend von Henrietta Horn feiert am 30.11.2017 in der Neueinstudierung mit der Tanzcompagnie Gießen in der taT-Studiobühne des Stadttheaters Gießen Premiere.
Veröffentlicht am 21.11.2017, von Anzeige

LETZTE FORENBEITRÄGE


"IM AUFSCHWUNG IX", DAS BUNDESJUGENDBALLETT IM HAMBURGER ERNST-DEUTSCH-THEATER, 14.11.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

DIE KLEINE MEERJUNGFRAU (NEUMEIER), HAMBURG BALLETT, 08.11.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

SCHWANENSEE (BURMEISTER, IVANOV), STANISLAWSKI THEATER, MOSKAU, 27.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

MATTHÄUS-PASSION (BACH/NEUMEIER), GASTSPIEL DES HAMBURG BALLETT IN MOSKAU, 25.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

JOHN NEUMEIERS „MATTHÄUS-PASSION“ ERSTMALS IN RUSSLAND (25.10.)

Rubrik: Hamburg

TEAMBUILDING - HAT DAMIT JEMAND ERFAHRUNGEN?

Rubrik: Off Topic! Allgemeines und Privates

LE CORSAIRE (PETIPA, RATMANSKY), MOSKAU, BOLSCHOI-BALLETT, 22.10.17

Rubrik: Publikumsrezensionen

LA BAJADÈRE (PETIPA/BART), BAYERISCHES STAATSBALLETT, 14.10.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

BITTE UM TEILNAHME AN MEINER UMFRAGE! GANZ WICHTIG!

Rubrik: Tanzhochschulen, professionelle Tanzausbildungen

EMPFEHLUNG FÜR TANZSCHULEN IN BERLIN

Rubrik: Tanzausbildung Schüler



BEI UNS IM SHOP