Profitraining

PROFITRAINING


Training für Profis uns ambitionierte Tänzer mit wechselnden Dozenten


Das Profitraining richtet sich speziell an Fortgeschrittene und Profitänzer/innen.
Mit wechselnden Dozenten aus aller Welt möchten wir ein bezahlbares und abwechslungsreiches Training in den Bereichen ModernDance, ContemporaryDance und Ballett anbieten. Technik auf hohem Niveau, freie, künstlerische Arbeit, Improvisation und Choreographie sind wichtige Bestandteile des Trainings. Eingeladen zu unserem Training für Ambitionierte sind Tänzer, die Lust auf neue Herausforderungen haben, Impulse für ihre eigene Arbeit brauchen und ein experimentierfreudiges Training in ungezwungener Atmosphäre suchen.

Immer Freitags im STUDIO PRO ARTE, nur 3 Minuten vom Stadtteil Vauban, Haltestelle Paula-Modersohn-Platz entfernt.

Der Beitrag soll erschwinglich sein und beträgt 10€ pro Teilnahme.

Termine 2017:

Tina Halford und Raul Martinez: 22.09., 29.09., 06.10., 17.11., 24.11., 15.12., 22.12.

Jonas Onny/ Lola Villegas Fragoso: 13.10., 20.10., 27.10., 10.11., 01.12., 08.12.

Mehr zu den Dozenten auf unserer Website unter www.studioproarte.de


Veranstalter: Studio Pro Arte - Chantal Kohlmeyer


Veranstaltungsort: Freiburg


Lokation: Studio Pro Arte, In den Sauermatten 6a, DE-79249 Merzhausen


Weitere Informationen: http://www.studioproarte.de

Start: 22.09.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
Profitraining Profitraining Studio Pro Arte 22.09.2017 18:00 Uhr
29.09.2017 18:00 Uhr
06.10.2017 18:00 Uhr
13.10.2017 18:00 Uhr
20.10.2017 18:00 Uhr
27.10.2017 18:00 Uhr
10.11.2017 18:00 Uhr
17.11.2017 18:00 Uhr
24.11.2017 18:00 Uhr
01.12.2017 18:00 Uhr
08.12.2017 18:00 Uhr
15.12.2017 18:00 Uhr
22.12.2017 18:00 Uhr
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


VON DER VERGÄNGLICHKEIT ALLEN LEBENS

Eine Uraufführung von Adriana Hölszky und Martin Schläpfer: „Roses of Shadow“ in Düsseldorf
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Marieluise Jeitschko


ZWISCHEN DREHWURM UND DOPPELTSEHEN

Isabelle Schad feiert mit „Double Portrait“ und „Turning Solo“ Premiere im HAU 3 in Berlin
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Maria Katharina Schmidt


WEIT MEHR ALS TALENTPROBEN

Studierende des Masterstudienganges Choreografie im Dresdner Palucca Tanzstudio
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Boris Michael Gruhl

LETZTE FORENBEITRÄGE


DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

RE: VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Berlin

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

DER NUSSKNACKER (KARL ALFRED SCHREINER), MÜNCHEN, GÄRTNERPLATZTHEATER, 03.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP