Workshops

BURLESQUE PINUP CHOREOGRAFIE MIT DIXIE DYNAMITE IM VINTAGE DANCE STUDIO MÜNCHEN


„Some Of These Days“... Studioleiterin Dixie Dynamite bringt Euch in drei Stunden diese beliebte komplette Choreografie im Burlesque-Pinup Stil bei.


„Some Of These Days“... Studioleiterin Dixie Dynamite bringt Euch in drei Stunden diese beliebte komplette Choreografie im Burlesque-Pinup Stil bei. Auf stimmungsvolle originale Burlesque-Musik lernt Ihr so die Grundelemente des burlesken Tanzens in festen Schrittfolgen.

Nach einem kurzen Warmup gehen wir gleich an die Choreografie, die alle klassischen Burlesque-Bewegungen enthält, wie Walks, Bumps, Grinds, Shimmies und Tease-Elemente mit viel Mimik und Gestik. Ohne Striptease. Geeignet für Tänzerinnen ohne und mit Burlesque-Vorkenntnissen.

Die kleine Nummer lässt sich hervorragend in der Gruppe und auch alleine aufführen. Selbst wenn Ihr nicht auf die große Bühne wollt, so wird sich Euer Freund, Lover oder Mann sehr freuen über eine kleine verführerische Privatvorstellung. Natürlich könnt Ihr mit diesem Workshop auch einfach nur einen Einstieg in die Welt des burlesken Tanzens wagen, nur für Euch selbst.

Im Anschluss könnt Ihr zusammen mit Dixie Dynamite ins Theater Drehleier kommen, wo am gleichen Abend um 20 Uhr die „Rising Starlets Burlesque Show“ mit den neuesten Acts von ihren Solo-Schülerinnen stattfindet. Ohnehin ein sehr motivierender und inspirierender Showabend für Burlesque-Neulinge!

Kosten für die 3 Stunden: 60 EUR, ermäßigt 50 EUR (bei diesem Workshop gilt die Ermäßigung auch für Vertrags-Schüler/innen vom Vintage Dance Studio)

Anmeldungen über das Website-Formular (www.vintagedancestudio.de) oder per Mail an mail@vintage-dance-studio.de




Veranstalter: Vintage Dance Studio


Veranstaltungsort: München


Lokation: Vintage Dance Studio, Maillingerstr. 6 Rgb, DE-80636 München


Weitere Informationen: https://www.vintagedancestudio.de/workshops/munichschoolofburlesque/

Start: 14.10.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
Burlesque Pinup Choreografie mit Dixie Dynamite im Vintage Dance Studio München Workshops Vintage Dance Studio ab 14.10.2017
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


VON DER VERGÄNGLICHKEIT ALLEN LEBENS

Eine Uraufführung von Adriana Hölszky und Martin Schläpfer: „Roses of Shadow“ in Düsseldorf
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Marieluise Jeitschko


ZWISCHEN DREHWURM UND DOPPELTSEHEN

Isabelle Schad feiert mit „Double Portrait“ und „Turning Solo“ Premiere im HAU 3 in Berlin
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Maria Katharina Schmidt


WEIT MEHR ALS TALENTPROBEN

Studierende des Masterstudienganges Choreografie im Dresdner Palucca Tanzstudio
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Boris Michael Gruhl

LETZTE FORENBEITRÄGE


DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

RE: VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Berlin

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

DER NUSSKNACKER (KARL ALFRED SCHREINER), MÜNCHEN, GÄRTNERPLATZTHEATER, 03.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP