Profitraining

CUERPO PRESENTE: THE INNER BEAST


mit Alexander Carrillo im DOCK 11 | Berlin


Contemporary / Improvisation
Unter dem Motto “Cuerpo Presente: The Inner Beast”, lernen die TeilnehmerInnen in dieser Klasse, an ihren inneren, organischen Empfindungen zu arbeiten. Über klare Improvisationsaufgaben, in denen sie ihre Aufmerksamkeit, ihr Bewusstsein und ihre Authentizität bündeln, können sie den gegenwärtigen Moment spüren und erlauben so ihrem “inneren Biest”, sich selbst auszudrücken. Auf diesem Weg finden sie durch den Körper zu Wissen und Selbstbewusstsein.
Die Improvisationen werden geleitet, um technische Elemente zu vermitteln, die das Bewusstsein der Körper im Raum aktiviert und festigt. Vom Knochenbau, über die Gliedmaßen bis hin zur Beziehung des Körpers mit dem Boden untersuchen wir die Impulse, welche den Ursprung von Bewegung ausmachen. Durch das Warm-Up führen konkrete Aufgaben zur Bewegung und zum Energiefluss. Dabei kommen grundlegende Prinzipien der Biomechanik wie physikalische Funktionen oder ergonomische Konzepte zum Einsatz: Schwerkraft, Widerstand, Vektoren des dreidimensionalen Raums ect. Aus der Ansammlung des erforschten Materials aus Dynamik, Körper und Raum entstehen zum Ende der Klasse neue, komplexere Variationen.

Alexanders Arbeit lädt uns dazu ein, unser wildes, tierisches Sein zu entdecken, welches ganz natürlich dem Pfad seiner körperlichen und emotionalen Handlungen folgt. Das gegenwärtige und zukünftige Leben als kreative Plattform. “Ich denke, die heutige Welt braucht die Kunst, um unsere Körper von unseren Seelen zu heilen. Kunst als Werkzeug zur Transformation. Von unseren inneren Gefühlen und Empfindungen aus. Von unserem inneren Biest aus, von der Präsenz, mit bewusster Praxis. (Es ist nicht einfach, aber mach mit Sicherheit Spaß.) Dann gibt es keine Vergangenheit zu bereuen, keine Gegenwart von der man enttäuscht wird und keine Zukunft, welche man fürchten muss. Nur Momente des Lernens, in denen wir unsere Welt verstehen, unser inneres Biest und unser Leben. So dass wir teilen können und .......


Veranstalter: Alexander Carrillo



Lokation: DOCK 11, Kastanienallee 79, DE-10435 Berlin


Weitere Informationen: http://www.dock11-berlin.de/index.php/cat/c2_6/id/p171_Alexander-Carrillo.html

Start: 16.10.2017



Sub-Termine

Name Kategorie Lokation Start    
Cuerpo Presente: The Inner Beast Profitraining DOCK 11 ab 16.10.2017
ab 17.10.2017
ab 18.10.2017
ab 19.10.2017
ab 20.10.2017
ab 23.10.2017
ab 24.10.2017
ab 25.10.2017
ab 26.10.2017
ab 27.10.2017
 

LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


VON DER VERGÄNGLICHKEIT ALLEN LEBENS

Eine Uraufführung von Adriana Hölszky und Martin Schläpfer: „Roses of Shadow“ in Düsseldorf
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Marieluise Jeitschko


ZWISCHEN DREHWURM UND DOPPELTSEHEN

Isabelle Schad feiert mit „Double Portrait“ und „Turning Solo“ Premiere im HAU 3 in Berlin
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Maria Katharina Schmidt


WEIT MEHR ALS TALENTPROBEN

Studierende des Masterstudienganges Choreografie im Dresdner Palucca Tanzstudio
Veröffentlicht am 17.12.2017, von Boris Michael Gruhl

LETZTE FORENBEITRÄGE


DON QUIXOTE (NUREJEW/PETIPA), HAMBURG BALLETT, 15.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen

PREMIERE VON JOHN NEUMEIERS „DIE KAMELIENDAME“ AN DER MAILÄNDER SCALA

Rubrik: Hamburg

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

RE: RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: INTENDANTENWECHSEL BEIM SBB WIRD VORGEZOGEN

Rubrik: Berlin

RE: POLINA SEMIONOVA WIRD "BERLINER KAMMERTÄNZERIN"

Rubrik: Berlin

RE: VOLKSBÜHNE BERLIN - WORKSHOP ZU ​LEVÉE DES CONFLITS VON BORIS CHARMATZ

Rubrik: Berlin

RE: ERFREULICHE NEUIGKEITEN BEIM SBB

Rubrik: Berlin

DER NUSSKNACKER (KARL ALFRED SCHREINER), MÜNCHEN, GÄRTNERPLATZTHEATER, 03.12.2017

Rubrik: Publikumsrezensionen



BEI UNS IM SHOP