DIESE WOCHE: OSCAR ARAIZ

Meine Choreografen

Gert Weigelt stellt in wöchentlicher Abfolge "seine" Choreografen in Bild und Wort vor.

Veröffentlicht am 23.11.2014, von gert weigelt


URZEIT UND ZUKUNFT - JETZT!

Hofesh Shechter und Johannes Wieland in Kassel

Shechter gibt sich gern einsilbig. Er nennt sein Weltuntergangsdrama "Sun" und sein Menschheits-Evolutionsszenario "Dog". Kassels Tanzchef holte sich den israelischen Wahl-Engländer nun ins Haus, mit einer eigenen Kasseler Fassung von "Dog".

Veröffentlicht am 23.11.2014, von Marieluise Jeitschko


DIALOGISCHE INSTALLATION

Rubato mit „FindeOrte“ im Dock 11

Jeder Körper ist für sich ein Nullpunkt der Welt, der Ort, an dem Wege und Räume sich kreuzen; er hat eine Form und eine Raumausdehnung, besetzt also einen Ort, den man im Spiegel betrachten kann als utopischen Körper.

Veröffentlicht am 20.11.2014, von Volkmar Draeger


LECHZEN NACH DEM BAD IM GLÜCK

In Gera lässt Silvana Schröder Keimzeit zu „KeimZeit“ singen

Die Ballettchefin hat sich einen Jugendtraum erfüllt: einen gemeinsamen Abend mit der Band Keimzeit zu inszenieren. Sein Titel „KeimZeit“ bleibt nah am Bandnamen und demonstriert doch zwei volle Stunden lang choreografischen Eigenwert.

Veröffentlicht am 18.11.2014, von Volkmar Draeger


WEITERFINANZIERUNG AUF VIER JAHRE GESICHERT

Das Bundesjugendballett in Hamburg

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sitzung erneut insgesamt 2,8 Millionen Euro für vier Spielzeiten aus dem Etat der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) zur Verfügung gestellt.

Veröffentlicht am 17.11.2014, von Pressetext


ORDEN FÜR BETTINA WAGNER-BERGELT

CHEVALIER DE L'ORDRE DES ARTS ET DES LETTRES

Bettina Wagner-Bergelt, Dramaturgin, Kuratorin und stellvertretende Ballettdirektorin beim Bayerischen Staatsballett, erhielt von der französischen Ministerin für Kultur und Kommunikation den Orden CHEVALIER DE L'ORDRE DES ARTS ET DES LETTRES für ihre Verdienste um den Austausch und die Zusammenarbeit mit französischen Künstlern und Institutionen.

Veröffentlicht am 17.11.2014, von Pressetext


DIE SAAT IST AUFGEGANGEN

Matinee im Münchner Nationaltheater

Noch das letzte Sesselchen war besetzt bei der Ballett-Matinee der Heinz-Bosl-Stiftung. Das ist traditionell so, seit Konstanze Vernon 1978 die Stiftung und diese Matinée ins Leben rief.

Veröffentlicht am 17.11.2014, von Malve Gradinger


BIS INS KLEINSTE DETAIL

Der zweite Dumont-Kalender des kongenialen Teams Weigelt-Schläpfer

Von zehn Choreografien Schläpfers, uraufgeführt zwischen 2010 und 2013, hat Gert Weigelt Ablichtungen für seinen zweiten Dumont-Kalender ausgewählt - eine stattliche Galerie von künstlerisch wie technisch perfekten Momentaufnahmen.

Veröffentlicht am 17.11.2014, von Marieluise Jeitschko


FARBENPRÄCHTIGE SOLISTENGALERIE

Der Weingarten-Farbkalender des Stuttgarter Balletts für 2015

Bereits auf dem Titel wird deutlich, was die Kompanie einzigartig macht: eine solide Tradition abendfüllender Handlungsballette, die seit der Pionierarbeit von John Cranko in immer wieder neuen Experimenten weitergeführt wird.

Veröffentlicht am 16.11.2014, von Julia Bührle


QUADRATISCH. PRAKTISCH. UND VERDAMMT GUT.

„Dance 2015“ der neue Kalender von Gert Weigelt

Mit fliegender Mähne stürmt die Pina Bausch-Tänzerin Melanie Maurin über die Bühne. Wild, schön und nicht zu zähmen, eine Frau, ein Flow. Ein Motiv aus „Rough Cut“ von 2005, mit dem Gert Weigelt schwungvoll ins neue Jahr startet.

Veröffentlicht am 16.11.2014, von Leonore Welzin


 

VIDEO: TIPP DER WOCHE

PROBENEINBLICKE ZAUBERBERG - BALLETT DORTMUND

YouTube Totalviews: 5.129, Letzte Woche: 627

LETZTE BEITRÄGE 'VORANKÜNDIGUNGEN'


WER FÜRCHTET SICH VOR VIRGINIA W.

a body.bilder.strip in Nürnberg
Veröffentlicht am 17.11.2014, von Pressetext


DOG / SCIENCE! FICTION! NOW!

Tanztheater: Zwei Stücke von Hofesh Shechter und Johannes Wieland am Staatstheater Kassel
Veröffentlicht am 05.11.2014, von Pressetext


LAUDA

Ein Stück von Simone Sandroni und Norbert Graf
Veröffentlicht am 05.11.2014, von Pressetext

DISKUSSIONEN


FACHBEGRIFFE - ÜBERSETZER BRAUCHT HILFE

Rubrik: Ballett, Modern, Contemporary, Tanztheater

REZENSION VON "SCHIMMERNDES BLAU" BRITTA LIEBERKNECHT &COMPANY

Rubrik: Publikumsrezensionen

TATJANA, BALLETT VON JOHN NEUMEIER, HAMBURGISCHE STAATSOPER (20.11.2014)

Rubrik: Publikumsrezensionen

LETZTE LOGINS


Diane (moderator)

tanznetz.de redaktion 2

Frieder Mann

Renate Wehner

B. Lieberknecht


Insgesamt 55 Benutzer online,
1 angemeldeter Benutzer online
und 26997 Benutzer registriert